Ass.-Prof. Dr. Anke Charton, M.A.

Aktuellmeldung: Sommer 2022: Elise Richter Research Fellow (100%)

Sprechstunde: 
derzeit nur online (Moodle), nach vorheriger Anmeldung auf Moodle: https://moodle.univie.ac.at/course/view.php?id=207403

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der DSGVO-Richtlinien studienbezogene Kommunikation nur über Ihre universitäre Mail-Adresse laufen darf.

Betreuung von MA-Arbeiten und Dissertationen in den Themenfeldern Theaterwissenschaft/Performance Studies und Gender Studies mit tfm-Bezug. (bei Betreuungsanfragen bitte vorab den Masterarbeitsfahrplan lesen (verfügbar im Sprechstunden-Moodle-Kurs))

Schwerpunkte: Musiktheater und Gesangsgeschichte, Theaterhistoriographie, kulturhistorische Geschlechterforschung, intersektionale und nonkoloniale Perspektiven.

Wintersemester 2021
170621 SE MA 1.3. "Diskurse und Methoden" - Theaterwissenschaft: aktuelle Lektüren
Charton, A 2019, Alle Menschen werden Brüder? Europa als Klang. in R Möhrmann (Hrsg.), Europa im Spiegel der Kunst: Von seinen mythologischen Anfängen bis in die Bilderwelt der Gegenwart . Alfred Kröner Verlag, Stuttgart, S. 443-460.


Charton, A 2019, Judging a body by its cover: the body sung as a figure of discourse. in R Grotjahn, M Kob & K Martensen (Hrsg.), Technologies of Singing. Bd. 2.


Charton, A 2018, »E con quel dritto ch’oggi prendi su me«: Ordnung und Verkehrung in Le nozze di Figaro. in M Unseld & C Bebermeier (Hrsg.), „LA COSA È SCABROSA“: Das Ereignis „Figaro“ und die Wiener Opernpraxis der Mozartzeit. Böhlau: Wien / Köln /Weimar, MUSIK – KULTUR – GENDER, Bd. 16, S. 61-70.

Charton, A 2018, »I canti esaltino il suo valore«: Gendering the Operatic Sound of The Heroic. in T Seedorf, M Mommertz, C Hauck & A Schlüter (Hrsg.), Tracing the Heroic Through Gender. . Ergon Verlag, Würzburg, Helden – Heroisierungen – Heroismen, Bd. 8, S. 9-24.


Charton, A 2018, 'The Page's Pants', Jahrbuch Musik und Gender, Jg. 10, Nr. 1, S. 21-34.

Charton, A 2018, Vexierspiegel. in S Morabito (Hrsg.), Verwandlungen: Oper Stuttgart 2011-2018 Sieben Spielzeiten unter der Intendanz von Jossi Wieler. av edition, S. 282-292.

Charton, A 2017, Bululú und Buhonero: Reisende Akteure und (un)sichtbares Wissen im iberischen Raum der Frühen Neuzeit. in R Flick, M Koch & I Rekatzky (Hrsg.), Erinnern - Erzählen - Erkennen: Vom Wissen kultureller Praktiken. Leipziger Universitätsverlag, Leipziger Beiträge zur Theatergeschichtsforschung, Bd. 6, S. 275-289.

Charton, A 2017, "Das Timbre mit seinen maskulinen Zügen...": Eine Hörprobe zur Konstruktion von Geschlechtlichkeit bei Gesangsstimmen. in Singstimmen: Ästhetik - Geschlecht - Vokalprofil. Königshausen & Neumann, Thurnauer Schriften zum Musiktheater, Bd. 28, S. 199-221.

Charton, A 2017, "Ein gewisses süßes Etwas": Oper und die Lust der auralen Defloration. in R Möhrmann (Hrsg.), "Da ist denn auch das Blümchen weg": Die Entjungferung - Fiktionen der Defloration. Alfred Kröner Verlag, S. 165-189.

Charton, A 2017, Sänger. in P Hersche & S Rampe (Hrsg.), Sozialgeschichte der Musik des Barock: Handbuch der Musik des Barock. Band 6. 1 Aufl., Laaber-Verlag, Laaber, S. 297-315.

Charton, A 2017, "sans chaleur & sans passions": Die Kastraten und das Konzept der Leidenschaft. in C Bebermeier, E Buyken & G Finke (Hrsg.), Passions: Musik des 18. Jahrhunderts zwischen Leid und Leidenschaft. Königshausen & Neumann, Musik - Kultur - Geschichte, Bd. 7, S. 69-85.


Charton, A 2017, Wie queer ist „queer“? Zur (Un)Markiertheit europäischer Identitätsentwürfe im Migrationskontext. in G Pfeiffer & B Peter (Hrsg.), Flucht - Migration - Theater: Dokumente und Positionen. V & R unipress, Mainz University Press, Vienna University Press , Göttingen, Manuscripta theatralia : Schriftenreihe zu raren Dokumenten und Archivalien im Fokus kulturhistorischer Grundlagenforschung, Bd. 1, S. 321-326.


Charton, A 2016, Bartoli, Cecilia. in A-C Mecke, M Pfleiderer, B Richter & T Seedorf (Hrsg.), Lexikon der Gesangsstimme: Geschichte – Wissenschaftliche Grundlagen – Gesangstechniken – Interpreten. Laaber-Verlag, Laaber, S. 65-66.

Charton, A 2016, Bernac, Pierre. in A-C Mecke, M Pfleiderer, B Richter & T Seedorf (Hrsg.), Lexikon der Gesangsstimme: Geschichte – Wissenschaftliche Grundlagen – Gesangstechniken – Interpreten. Laaber-Verlag, Laaber, S. 82-84.

Charton, A 2016, Contralto musico. in A-C Mecke, M Pfleiderer, B Richter & T Seedorf (Hrsg.), Lexikon der Gesangsstimme: Geschichte – Wissenschaftliche Grundlagen – Gesangstechniken – Interpreten. Laaber-Verlag, Laaber, S. 136-138.

41 - 60 von 73

"Es schadet sonst deiner Karriere": Macht und Missbrauch im Klassikbetrieb

Anke Charton (Vortragende*r)

16 Mai 2022

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


L’italiana in Vienna: Performativity and Embodied Vocality in Rossini Singing

Anke Charton (Vortragende*r)

24 März 202226 März 2022

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science




Away with the Girl Talk: My Voice Says Nothing

Anke Charton (Vortragende*r)

23 Nov. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"Jelinek übersetzen"

Anke Charton (Invited speaker) & Gitta Honegger (Invited speaker)

20 Nov. 202121 Nov. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Jelinek übersetzen

Anke Charton (Invited speaker), Sabrina Weinzettl (Invited speaker) & Susanne Teutsch (Vortragende*r)

20 Nov. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"Es schadet sonst deiner Karriere": Macht und Missbrauch im Klassikbetrieb

Anke Charton (Vortragende*r)

3 Nov. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Castrato Singing: Gendered Legacies

Anke Charton (Vortragende*r), Valentina Anzani (Autor*in), Martha Feldman (Keynote speaker) & Arnold Jacobshagen (Autor*in)

21 Okt. 202124 Okt. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Genie – Gewalt – Geschlecht. Narrative zwischen Musikwissenschaft, Musikausbildung und Musikbetrieb

Anke Charton (Vortragende*r)

29 Sep. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


»Et cet air! ces accents!« Erlau(s)chte Genealogien in La part du diable zwischen Gender, Care und Kinship

Anke Charton (Vortragende*r)

28 Sep. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Songsters & Sardines. On the shifting environments of cultural performance

Anke Charton (Vortragende*r) & Bess Rowan (Selected presenter)

15 Juli 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Spielräume außerhalb des Linearen

Anke Charton (Vortragende*r) & Dirk D'Ase (Vortragende*r)

8 Juni 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


In Bearbeitung: Körper, Geschlecht und Raum in Molières/Lullys „Le Bourgeois gentilhomme"

Anke Charton (Vortragende*r), Melanie Unseld (Autor*in) & Katharina Hottmann (Vortragende*r)

13 Mai 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


»Some He-She-Thing or Other«. Stimmvorstellungen und Geschlechterbilder

Anke Charton (Vortragende*r)

26 Apr. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"Es schadet sonst deiner Karriere": Macht und Missbrauch im Klassikbetrieb

Anke Charton (Vortragende*r)

24 Feb. 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"Komponieren in Schichten: Beethoven/Jelinek"

Anke Charton (Vortragende*r)

26 Nov. 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


"Musik.Theater"

Anke Charton (Vortragende*r), Pia Janke (Vortragende*r) & Sergio Morabito (Vortragende*r)

Okt. 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Theater / Performance / (Selbst)Inszenierungen (Respondenz)

Anke Charton (Vortragende*r)

12 Sep. 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Durchlässigkeit der Grenze: Orlando als kulturelle Chiffre

Anke Charton (Vortragende*r)

3 Dez. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Diversity and New Music: interdependencies and intersections

Anke Charton (Vortragende*r)

14 Nov. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Queen-Sized: Zugänge zu Zugehörigkeit und Lesbarkeit von Geschlecht

Anke Charton (Vortragende*r)

26 Sep. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Espacios de representación: la red de las damas de Ávalos

Anke Charton (Vortragende*r) & Consuelo Gómez López (Selected presenter)

12 Juni 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Amastre to Armida: Tropes of Female Agency in Handel and beyond

Anke Charton (Vortragende*r), Wolfgang Hirschmann (Selected presenter), Ellen T. Harris (Selected presenter) & Suzanne Aspden (Vortragende*r)

5 Juni 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Workshop/Podiumsdiskussion "Interdisziplinarität & Intermedialität - Neue Perspektiven der Libretto-Forschung"

Anke Charton (Vortragende*r), Melanie Unseld (Vortragende*r) & Albert Gier (Vortragende*r)

21 Mai 201929 Mai 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Accessing the Archive - Tracing Early Modern Spanish Theater Knowledges

Anke Charton (Vortragende*r) & Jan Lazardzig (Keynote speaker)

26 Apr. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"soubrettiger" oder "überaus maskulin"? Relationen von Stimme und Geschlecht

Anke Charton (Vortragende*r), Bartolo Musil (Selected presenter), Hildegard Fraueneder (Selected presenter) & Gertraud Steingkogler-Wurzinger (Selected presenter)

10 Apr. 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Tele-Visions. A Critical Media History of New Music on TV 1950s–1990s

Anke Charton (Vortragende*r), George E. Lewis (Vortragende*r) & Vali Mahlouji (Vortragende*r)

25 März 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Circluding History. Performing Narratives of Nostalgia

Anke Charton (Vortragende*r), Elizabeth Freeman (Vortragende*r) & Rolando Vázquez (Vortragende*r)

23 März 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"poppe e petti di cartone“: zu Herstellungsprozessen glaubwürdiger Körper

Anke Charton (Vortragende*r), Ingo Rekatzky (Vortragende*r), Theresa Eisele (Vortragende*r) & Clemens Risi (Selected presenter)

10 Nov. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Judging a voice by its cover. Der gesungene Körper als diskursive Figur.

Anke Charton (Vortragende*r), Rebecca Grotjahn (Autor*in), Karin Martensen (Autor*in) & Susan Rutherford (Keynote speaker)

3 Nov. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Default, Debug, Decolonize: Thoughts on Intersectionality and New Music.

Anke Charton (Vortragende*r), George E. Lewis (Vortragende*r) & Georgina Born (Autor*in)

19 Juli 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Revolving Doors. Performing nationhood as unstable history.

Anke Charton (Vortragende*r), James Thompson (Keynote speaker) & Silvija Jestrović (Keynote speaker)

12 Juli 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


„Mit all den Umständen“: Zur Dynamik von Theatergeschichte(n).

Anke Charton (Vortragende*r)

21 Juni 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Überblick Master tfm

Anke Charton (Vortragende*r)

13 Apr. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


"Culture" as a Category for Theatre Historiography

Anke Charton (Vortragende*r), Theresa Eisele (Invited speaker) & Stefan Hulfeld (Invited speaker)

5 Jan. 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Jewish Experiences of Modernity from a Theatre Historical Perspective

Theresa Eisele (Vortragende*r), Stefan Hulfeld (Invited speaker) & Anke Charton (Invited speaker)

Jan. 2018 → …

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Richtschnur des Lebens. Zum Thema: Kanon

Anke Charton (Vortragende*r)

9 Dez. 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Wimmelndes Er-Schaffen. Jelinek, Neuwirth, Schöpfung.

Anke Charton (Vortragende*r)

23 Nov. 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public


Barbarina called. She wants her needle back.

Anke Charton (Vortragende*r), Rebecca Grotjahn (Autor*in) & Karin Martensen (Autor*in)

27 Okt. 201728 Okt. 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Der Klang von Herrenschokolade. Zu Geschlecht im Kunstgesang

Anke Charton (Vortragende*r), Kordula Knaus (Vortragende*r), Björn Dornbusch (Vortragende*r), Lucy Suchman (Keynote speaker) & Sabine Hark (Keynote speaker)

28 Sep. 201730 Sep. 2017

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Die Sardine, der Barde und die Transsubstantiation: Praktiken von Kritik und Kanonisierung

Anke Charton (Vortragende*r) & Shannon Jackson (Keynote speaker)

5 Nov. 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Klangkörper, Sängerleib, Rollenpose: Verknüpfungen auf der Opernbühne.

Anke Charton (Vortragende*r), Rebecca Grotjahn (Selected presenter) & Cornelia Bartsch (Selected presenter)

16 Sep. 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science



Narratives of a Golden Age: On the Margins of Spanish Theatre History

Anke Charton (Vortragende*r), David Wiles (Keynote speaker) & Te Ahukaramū Charles Royal (Keynote speaker)

17 Juni 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


LE MOT ET LA MORT. Camus et les autres théâtres du siécle d’or.

Anke Charton (Vortragende*r) & Vincenzo Mazza (Selected presenter)

5 Feb. 20166 Feb. 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Opera Queens & Mezzosexuals: Homosexuelle Selbstbildlichkeit und Oper

Anke Charton (Vortragende*r)

29 Jan. 201630 Jan. 2016

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Bululú und Buhonero: "faranduleros miserables"? Reisende Akteure und (un)sichtbare Strukturen von Fest im iberischen Raum.

Anke Charton (Vortragende*r), Claudio Bernardi (Invited speaker), Stefan Hulfeld (Invited speaker) & Gerda Baumbach (Invited speaker)

24 Okt. 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


IN CAMERA PRIVATAMENTE. Zur frühneuzeitlichen Begriffsgenese von "Privatheit"

Anke Charton (Vortragende*r), Wolfgang Fuhrmann (Selected presenter) & Katharina Hottmann (Selected presenter)

29 Sep. 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


"E con quel dritto ch’oggi prendi su me“: Verschränkungen und Verkehrungen sozialer Ordnungskategorien im „Figaro"

Anke Charton (Vortragende*r), Melanie Unseld (Selected presenter), Thomas Seedorf (Invited speaker), Michele Calella (Invited speaker) & Susanne Rode-Breymann (Invited speaker)

4 Juli 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


«Mi lusinga il dolce affetto»: The operatic voice as a gateway of otherness.

Anke Charton (Vortragende*r), Marco Beghelli (Selected presenter) & Lorenzo Bianconi (Keynote speaker)

30 Juni 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


»… some He-She-Thing or other.« Körper, Klang und Männlichkeit: Zur Besetzungspolitik in Händels Opern

Anke Charton (Vortragende*r) & Wolfgang Hirschmann (Selected presenter)

9 Juni 2015

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft

Josef-Holaubek-Platz 2 (UZA II)
1090 Wien

T: +43-1-4277-44310

anke.charton@univie.ac.at