Hinweise zur Benutzung der Videothek

  • Fernleihe und der Versand von Kopien sind grundsätzlich nicht möglich!
  • Entlehnberechtigung haben aus urheberrechtlichen Gründen nur Angehörige (Studierende und Mitarbeiter) der Universität Wien. Bei jeder Entlehnung ist ein gültiger Entlehnausweis der Universitätsbibliothek Wien vorzuweisen.
  • Suche und Bestellung von Videos: Bitte suchen und bestellen Sie die gewünschten Videos selbst über den Online-Katalog der Videothek unter http://www.univie.ac.at/film/php/videothek. Die Benutzung des Katalogs ist nur mit gültigem u:account möglich. Bei der ersten Benutzung des Katalogs muß zunächst ein "Konto" angelegt und die Nummer des Entlehnausweises der Universitätsbibliothek Wien (bei u:card-Inhabern die Matrikelnummer) eingegeben werden.
  • Vormerkungen: Sollte ein gewünschtes Video zur Zeit entlehnt sein, kann es über den Online-Katalog vom Benutzer selbst vorgemerkt werden. Sobald das Video retourniert wird, erhalten Sie eine Verständigung per eMail an Ihre univie.ac.at-Adresse.
  • Aushebung: Die bestellten Videos werden ein- bzw. zweimal pro Tag ausgehoben und können sodann vom Benutzer in der Fachbereichsbibliothek Theater-, Film- und Medienwissenschaft abgeholt werden. Bereitstellungszeiten:
    • Mo-Fr: bis 8:30h aufgegebene Bestellungen können ab 10h abgeholt werden.
    • Mo-Fr (nur während des Semesters): bis 14:30h (am Fr bis 12h) aufgegebene Bestellungen können ab 15h abgeholt werden (am Fr ab 13h).
    Bitte beachten Sie, daß Bereitstellungsinformationen nur bei Vormerkungen (siehe oben) versandt werden. Bei der Bestellung von aktuell nicht entlehnten Videos wird nach der Aushebung keine eigene eMail über eine erfolgte Bereitstellung versandt!
  • Bereitstellungsdauer: Die ausgehobenen Videos werden 6 Kalendertage lang zur Abholung bereitgestellt (ein am Montag bestelltes Video kann also bis Freitag der selben Woche abgeholt werden, ein am Dienstag bestelltes Video bis zum Montag der Folgewoche etc.).
  • Nicht abgeholte Bestellungen: Für jedes bestellte, aber vom Benutzer nicht abgeholte Video wird eine Bearbeitungsgebühr von € 0,20 fällig. Diese Regelung gilt auch für nicht abgeholte vorgemerkte Videos. Bitte überprüfen Sie daher regelmäßig Ihren univie-Maileingang oder richten Sie eine entsprechende Weiterleitung ein.
  • Anzahl der gleichzeitig entlehnbaren Videos: max. 3 pro Entlehner (auch bei 3 aktuellen Entlehnungen können bis zu 3 weitere Videos bestellt oder vorgemerkt werden).
  • Entlehnfrist: 14 Tage.
  • Die Rückgabe der entlehnten Videos hat ausschließlich über die Fachbereichsbibliothek Theater-, Film- und Medienwissenschaft zu erfolgen, eine Rückgabe in der Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek ist nicht möglich! Bitte retournieren Sie die entlehnten Videos in den richtigen Hüllen - Signatur auf der Hülle überprüfen!
  • Verlängerungen der Entlehnfrist müssen vom Benutzer selbst vor Ablauf der Entlehnfrist im Online-Katalog vorgenommen werden und sind nur möglich, wenn das betreffende Video nicht durch einen anderen Benutzer vorgemerkt wurde. Die Entlehnfrist kann auf maximal 6 Wochen verlängert werden.
  • Bei Überschreitung der Entlehnfrist wird eine Gebühr von 0,20 Euro pro Tag und Video eingehoben. Bei Überschreitung der Entlehnfrist um mehr als zwei Wochen wird zusätzlich eine Sperre für die Benutzung der gesamten Universitätsbibliothek Wien verhängt.
  • Vormerkverständigungen und Mahnungen werden ausschließlich per eMail an die univie-Adresse des betreffenden Benutzers versandt. Bitte überprüfen Sie daher regelmäßig ihren univie-Account oder richten Sie eine Weiterleitung ein.
  • Bei Beschädigung oder Verlust eines Videos ist Schadenersatz zu leisten. Bitte kontaktieren Sie im Schadens- oder Verlustfall anton.fuxjaeger@univie.ac.at!
  • Haftung: Die Benutzung der Videos erfolgt auf eigene Gefahr. Die Videothek und die Fachbereichsbibliothek übernehmen keinerlei Haftung für in Zusammenhang mit einer Benutzung der Videos (etwa an Videorekordern) entstandene Schäden.
  • AV-Arbeitsplatz in der Bibliothek: Während der Öffnungszeiten steht in der Bibliothek ein Sichtplatz, ausgestattet mit einem DVD-, Blu-ray- und VHS-Player zur Verfügung - Terminvereinbarung mit dem Bibliothekspersonal.

 

zurück