tfm.kooperationen

Am tfm | Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft begreifen wir die Zusammenarbeit mit unseren vielfältigen Kooperationspartner*innen als integrativen Anteil von Forschung und Lehre, und als gemeinsames Engagement für den Kultur- und Wissenschaftsstandort Wien und darüber hinaus.

Wir freuen uns über Projektvorschläge und Anfragen (z.B. für Workshops, Festival- und Produktionsbegleitungen sowie Lehrveranstaltungen). Gern setzen wir uns fachspezifisch und persönlich mit Ihren Ideen und Anliegen auseinander.

 

 

Theaterkooperationen

Der stetige Austausch von Theorie und Praxis in der gemeinsamen Arbeit mit Theaterschaffenden, Institutionen und Festivals gehört grundlegend zum Profil des tfm | Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft.

Wir organisieren und betreuen im Bereich Theater u.a. thematische Vernetzung mit Lehrveranstaltungen, gemeinsame Workshops, Produktions- und Probenbesuche für Studierendengruppen, Festivalbegleitung, Formate im Bereich Kritik und Rezeption sowie Projekt- und Lehrvorschläge. Für neue Formate sind wir jederzeit offen.

Kontakt:
Dr. Anke Charton, M.A. & Theresa Eisele, M.A.
kooperationen.tfm@univie.ac.at

 

 

Kooperationen mit Filminstitutionen, Kinos und Filmfestivals

Im Rahmen von Kooperationsabkommen mit Filminstitutionen wie dem Österreichischen Filmmuseum, dem Filmarchiv Austria, ausgewählten Wiener Programmkinos und Filmfestivals wie Crossing Europe oder dem Jihlava International Documentary Film Festival finden zahlreiche wissenschaftliche Projekte, Lehrveranstaltungen sowie tfm-Events statt.

Aktuelle film- und medienrelevante Diskurse und Praktiken können von Studierenden direkt "im Kino" überprüft werden. Insbesondere der oft schwierige Zugang zu Filmarchiven und Fachbibliotheken kann so erleichtert werden, die Recherchemöglichkeiten vor Ort eröffnen wesentliche Ressourcen zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung.

Kontakt:
Mag. Dr. Nicole Kandioler
nicole.kandioler@univie.ac.at

 

 

Kooperationen mit Museen und Archiven

Kooperationen mit dem Theatermuseum, der Wienbibliothek im Rathaus, dem Jüdischen Museum der Stadt Wien u.a.m. tragen zur Vermittlung der historischen und wissenschaftlichen Grundlagenarbeit des Instituts in einem breiteren kulturellen Umfeld bei.

Kontakt:
Mag. Dr. Birgit Peter. Privatdoz.
birgit.peter@univie.ac.at

 

 

Kooperationen mit wissenschaftlichen Einrichtungen

Die Vernetzung des tfm Institutes in einem transnationalen wissenschaftlichen Kontext und die Förderung inter- und transdisziplinärer Forschungskontexte ist ein primäres Anliegen des Instituts. Kooperationen mit der Europäischen Musiktheater-Akademie, der TISCH School of the Arts - New York, dem IFK an der Kunstuniversität in Linz u.v.m. erlauben die kontinuierliche kritische Evaluierung und Perspektivierung der am tfm stattfindenden wissenschaftlichen Grundlagenarbeit.

Kontakt:
Univ.-Prof. Dr. Andrea Seier, Privatdoz., M.A.
andrea.seier@univie.ac.at

 

tfm-Pinnwand

Auf der tfm-Pinnwand werden tagesaktuell fachbezogene Angebote, Ausschreibungen und Vergünstigungen für tfm-Studierende veröffentlicht. Sie sollen Besuche von Theater- und Filmvorstellungen, Anbindungen an die künstlerische Praxis sowie Einblicke in Berufsfelder und Gegenstände des tfm ermöglichen.

tfm-Studierende erhalten per Selbsteinschreibefunktion auf Moodle Zugang zur Pinnwand. Eingeschriebene Studierende können einen Newsfeed abonnieren und so per Mail über neue Angebote informiert werden. Weitere Informationen direkt auf der tfm-Pinnwand.

Für Partner*innen und Institutionen: Sie möchten Angebote (etwa ermäßigte Tickets, Freikarten, Einladungen zur Teilnahme an Projekten) oder Ausschreibungen für Hospitanzen und Praktika auf der tfm-Pinnwand veröffentlichen? Bitte setzen Sie sich hierfür mit uns in Verbindung.

Kontakt:
kooperationen.tfm@univie.ac.at

 

 

tfmlog

tfmlog.univie.ac.at

tfmlog ist eine Plattform des tfm | Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Sie versammelt Kritiken und künstlerische Auseinandersetzungen zu Theater, Film und Medien von Studierenden.

Die studentischen Arbeiten vereinen theoretische Reflexion mit praktischen und kreativen Zugängen zu den Gegenständen des tfm; sie entstehen im Rahmen von Lehrveranstaltungen und spiegeln die vielfältigen Kooperationen des tfm mit Partner*innen aus der Praxis.

Kontakt:
Mag. Valerie Dirk & Theresa Eisele, M.A.
log.tfm@univie.ac.at